k1_m46.jpg

Die rollende Waldschule

Die rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Paderborn e. V. bereist seit Jahren Kindergärten
und Schulen im Kreis Paderborn. Ein Anhänger ist mit großen aufgebauten und abnehmbaren
Glasvitrinen ausgestattet.
So kann die rollende Waldschule bei jedem Wetter zu ihrer Schule oder ihrem Kindergarten
kommen. Sie verfügt über die verschiedensten Präparate heimischer Wildtiere, Felle, Gehörne,
Baumscheiben und Foliensätzen. Mit diesen Materialien können unsere Leiter der rollenden
Waldschule (alles erfahrene Jäger und im Umgang mit Kindern und Jugendlichen vertraut) Ihre
Kinder und Schüler über Lebensräume, Gewohnheiten, Vermehrung sowie Einfluss auf andere
Arten in der heimischen Tierwelt informieren. Falls Sie wünschen, wird der Schwerpunkt der
Veranstaltung auf von Ihnen bestimmte Tierarten gelegt.

So kann die rollende Waldschule auch Ihren Sachkunde-Unterricht
besonders in der Grundschule unterstützen.


Buchen

Die rollende Waldschule ist ein Projekt der Initiative „Lernort Natur“, die im Jahr 2008
die Auszeichnung durch die UNESCO als ein offizielles und beispielhaftes Projekt der
„Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) erhielt.

Wir kommen im Kreis Paderborn kostenlos
zu Ihnen in Ihre Schule oder Ihren Kindergarten.

Da die rollende Waldschule im ständigen Einsatz ist,
bitten wir Sie, uns Ihren Wunschtermin so früh wie möglich mitzuteilen.

Weitere Informationen erfahren Sie auf unserer Internetseite.

Kontakt:

Die rollende Waldschule
der Kreisjägerschaft Paderborn e.V.
Danziger Straße 68
33154 Salzkotten

Tel.: 0 52 58 / 93 18 20
Fax: 0 52 58 / 93 18 21
Internet: www.ljv-nrw.de/Paderborn
E-mail: kjs-pb@t-online.de

Ansprechpartnerin: Annika Güthoff
Paderborner NaturSchule