k1_m51.jpg

Naturkundemuseum im Marstall

Themenschwerpunkte des Naturkundemuseums sind zoologische, botanische und geologische
Aspekte des Paderborner Landes. Die Lebensräume Wald, Heide, Feuchtgebiete, Landwirtschaftsflächen
und Dorf- und Stadtbereiche werden mit Präparaten von jeweils typischen Lebewesen vorgestellt.
Die kleine geologische Abteilung im Obergeschoss befasst sich vor allem mit der Kreidezeit
(vor 140 - 65 Mio. Jahren) und der Saale-Eiszeit (vor 230.000 - 120.000 Jahren), weil diese
Erdzeitalter die heimische Region besonders geprägt haben.

Es gibt im Museum viele Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden, z.B. hört man auf Knopfdruck
Stimmen verschiedener Tiere, einige Exponate dürfen angefasst werden, andere können mit Hilfe
von Lupen oder Mikroskopen aus ganz ungewohnter Nähe betrachtet werden. Verborgenes hinter
Klappen und Gucklöchern fördert ebenfalls die Neugier. Auch ein paar Aquarien und ein
Beobachtungsbienenstock laden zum Entdecken ein.

Verschiedene Rallye-Bögen sind kostenlos bei der Aufsicht erhältlich und tragen zu einem ganz
besonderem Museumserlebnis bei (teils auch in englischer Sprache verfügbar). Sie können vorab im
Internet angesehen werden (pdf-Dateien; download möglich). Schreibunterlagen und Stifte sind im
Museum vorhanden.

Wechselnde Sonderausstellungen ergänzen zeitweise die Dauerausstellung.
Auch zu den Sonderausstellungen gibt es in der Regel jeweils einen Rallye-Bogen, der ebenfalls
im Internet vorab angesehen werden kann.

Führungen nach Vereinbarung (Bärbel Schlegel, Tel.: 0 52 54 / 59 76). Kosten: 27,- EUR.
Filme: Gruppen können den Besuch des Museums mit einer kostenlosen Filmvorführung verbinden.
Rechtzeitige telefonische Anmeldung und Absprache ist erforderlich.
Tel.: 0 52 51 / 88-10 44

Weitere Informationen im Internet unter:
www.paderborn.de/naturkundemuseum
(insbesondere die Auswahlbereiche: „Museumspädagogik“ und „aktuelle Sonderausstellung“).

Veranstaltungen im PDF öffnen:

 Geöffnet: Dienstag bis Sonntag 10.00-18.00 Uhr (montags geschlossen)
Schulklassen und andere Gruppen werden gebeten, ihren Besuch vorab telefonisch anzukündigen.
Bei rechtzeitiger Absprache ist gegebenenfalls auch ein Besuch außerhalb der normalen
Öffnungszeiten möglich (z.B. montags oder vor 10.00 Uhr).

Eintrittspreise:
Normal: 2,50 EUR / ermäßigt: 1,50 EUR / Jahreskarte: 12,00 EUR
Kinder bis 12 Jahre, sowie Schulklassen: Eintritt frei

Kontakt:
Naturkundemuseum im Marstall
(mit Unterstützung des Naturwissenschaftlichen Vereins Paderborn) Dr. Klaus Wollmann
Im Schlosspark 9
33104 Paderborn - Schloss Neuhaus
Tel.: 0 52 51 / 88-10 52 . 88-10 44 . 88-10 43 . Fax: 0 52 51 / 88-10 41

E-mail: naturkundemuseum@paderborn.de
Internet: www.paderborn.de/naturkundemuseum

Paderborner NaturSchule