k1_m47.jpg

Jugendwaldheim Ringelstein

Als ältestes von fünf Jugendwaldheimen der Landesforstverwaltung
Nordrhein - Westfalen wird das Jugendwaldheim Ringelstein
ganzjährig von Klassen aller Schulformen besucht.
Den größten Anteil an der Belegung des einzügigen Hauses haben die Grundschulen mit 50 Prozent.
Auch Sonderschulen für Lern- und Geistigbehinderte nutzen das zielgruppenorientierte
Angebot des Jugendwaldheims.
In enger Abstimmung mit den Lehrerinnen und Lehrern wird der Aufenthalt der Kinder von Förstern und Forstwirten abwechslungsreich gestaltet.


Tiere und Pflanzen des Waldes
Dem praktischen Waldeinsatz, den waldpädagogischen Exkursionen oder
Walderlebnisspielen geht morgens eine Einführung im Jugendwaldheimklassenzimmer
voraus. Thematische Schwerpunkte sind (natürlich) Tiere und
Pflanzen des Waldes, die vielfältigen Beziehungen in diesem komplexen
Lebensraum sowie die Aufgaben eines Försters, zu denen neben der
Holznutzung auch die ökosystemorientierte Jagd gehört.

Anmeldung
Der Jugendwaldheimbetrieb wird ganzjährig durchgeführt.
Aufgenommen werden Schulklassen aller Schulformen ab dem 4. Schuljahr.
Im Jugendwaldheim Ringelstein werden ein- und zweiwöchige Lehrgänge angeboten.
Aufgrund der großen Nachfrage für einen Lehrgangstermin ist eine langfristige
Voranmeldung in schriftlicher Form von zwei bis drei Jahren erforderlich.

Neben den Wochenaufenthalten, werden ganzjährig auch Tagesaktionen mit Kindergärten oder Schulklassen durchgeführt. Bei Interesse kann ein Termin per Telefon oder E-Mail entgegen genommen werden.

Aktuelle Seminarangebote zu Themen wie Motorsägenbenutzung, Obstbaumschnitt, Holzbau für Kinder, Pilze im Wald, oder Veranstaltungen wie das Waldcafé im Sommer oder die Ringelsteiner Waldweihnacht findet man im Internet.

weitereTermine:

03.07.2016  ab 11:00 Uhr – Waldcafé; Sommerfest des Jugendwaldheimes Ringelstein: Waldspiele, Waldführungen, Bastel- und Werkaktionen, Café und Kuchen, Gegrilltes und Kaltgetränke

10.09.2016 10.00 bis 15.00 Uhr - Pilzseminar im Ringelsteiner Wald- Jugendwaldheim Ringelstein mit Wolf-Rüdiger Berndt, Pilzfachmann

Anmeldung: JWH (max. 20 Personen)

Kosten: 15,- Euro inkl. Verpflegung

25.11.2016 – Uhrzeit noch offen – Weihnachtliche Holzarbeiten:Wekstatttag für Kinder und Ihre Eltern. Basteln von Weihnachtsdeko und –geschenken

Anmeldung: JWH (begrenzte Teilnehmerzahl)

Kosten: Unkostenbeitrag je Bastelartikel

17.12.2016 ab 10:00 Uhr – Ringelsteiner Waldweihnacht:Weihnachtsbaumernte mit der Säge im Wald, Kuchen, Punsch und Gegrilltes, Kinderaktionen, Försterwanderung

Buchen

Kontakt:
Landesbetrieb Wald und Holz NRW Regionalforstamt Hochstift
Jugendwaldheim Ringelstein
Forstweg 3
33142 Büren

Tel.: 0 29 58 / 2 23
Fax: 0 29 58 / 2 12

E-mail: jugendwaldheim-ringelstein@wald-und-holz.nrw.de
Internet: www.wald-und-holz.nrw.de/walderleben/lernen-und-erleben/jugendwaldheime/jugendwaldheim-ringelstein.html

Paderborner NaturSchule